zurück zur Seite "Aktuelles"

20.6.2013

Tropische Temperaturen beim diesjährigen Sommerfest vom Haus Wiesental/Hof Gersmeyer

Für das Sommerfest des Pflege- und Betreuungszentrums Haus Wiesental/Hof Gersmeyer am Donnerstag, den 20.06.2013 regnete es fast buchstäblich „Rote Rosen“ vom Himmel…

Temperaturen von über 30 °C erweckten zunächst an diesem Tage die Hoffnung, alle geplanten Aktivitäten gänzlich „im Freien“ stattfinden zu lassen. Doch passend zur Kaffeezeit schlug das Wetter in starke Regenschauer und sturmartige Böen um und man wich mit der gesamten Belegschaft in die große Diele des Hof Gersmeyer aus. Der allgemeinen Stimmung unter den Gästen und Bewohner tat dieser Umstand allerdings keinen Abbruch.

Mit einem sehr originellen Sommerfestmotto haben sich die Organisatoren des diesjährigen Sommerfestes mächtig ins Zeug gelegt. Ganz im Zeichen von Rosenblütendüften wurden unsere Bewohner mit einer entspannenden Aromaölmassage bzw. einer Fusszonenrelaxmassage verwöhnt.

In der Arbeitstherapie des hauseigenen Wohnheims „Hof Gersmeyer“ wurden in mühevoller Eigenregie rosenblütendufthaltige Cremes und Seifen hergestellt, die jeder Bewohner als „Sommerfestpräsent“ überreicht bekam. Eigens von der Küche kreierter Rosenblütenkuchen wurde zur Kaffeezeit gereicht.

Abgerundet wurde dieses „Entspannungsprogramm“ von unserer Märchenerzählerin Fr. Meyer, die getreu unserem Sommerfestmotto das Märchen „Dornröschen“ unseren Bewohnern auf der Diele des Hof Gersmeyer präsentierte.

Als Abschluss des Sommerfestes durfte selbstverständlich das traditionelle Grillwüstchen mit deftigen Kartoffel- bzw. Nudelsalat nicht fehlen.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ausdrücklich bei allen Mitarbeitern bedanken, die an der Durchführung und dem Gelingen des diesjährigen Sommerfestes ihren Anteil hatten.  

zurück zur Seite "Aktuelles"